Olympus 10 x 50 DPS-I

Immer einfach und komfortabel den Überblick behalten, dass verspricht das Olympus 10 x 50 DPS-I Fernglas. Ob man mit dem Binokular auch auf weite Sicht nichts aus dem Auge verliert, erfährst Du im Check.

Olympus 10 x 50 DPS-I
Vorteile

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Dioptrie-Korrektur zur Anpassung an individuelle Bedürfnisse
  • Besonders großes, praktisches Fokussierrad

Nachteile

  • Kein Stativanschluss

Features und Funktionen

Das solide verarbeite Fernglas Olympus 10 x 50 DPS-I ist mit einer Gummibeschichtung für maximale Griffsicherheit versehen. So verliert sein Besitzer auch bei schlechten Witterungsbedingungen bestimmt nicht den Halt.

Mit insgesamt nur 855g ist das Olympus 10 x 50 DPS-I ein echtes Leichtgewicht und sorgt dafür, dass die Arme auch bei längeren Outdoor-Beobachtungen oder Sportveranstaltungen nicht müde werden.

Dank Weitwinkeloptik und 10-fach Vergrößerung können nicht nur weit entfernte, sondern auch sich schnell bewegende Objekte bequem beobachtet werden.

Die integrierte Dioptrie-Korrektur sorgt dafür, dass das Olympus 10 x 50 DPS-I auch für Brillenträger hohen Sichtkomfort bietet. Über das bequem große Fokussierrad lässt sich das Fernglas zudem besonders leicht bedienen und and die persönlichen Bedürfnisse angepassen.

Vorteile des Olympus 10 x 50 DPS-I

Viele Käufer (z.B. Amazon.de) freuen sich über das besonders gute Preis-Leistungsverhältnis des soliden Fernglases. Durch die einfache Handhabung und die griffige Oberfläche halten es viele Käufer insbesondere für Outdoor-Aktivitäten und zum Beobachten von Sportveranstaltungen für besonders geeignet.

Gleichermaßen gelobt wird außerdem die scharfe Sicht, die auch bei Dämmerung selbst kleinste Details scharf erkennen lässt.

Nachteile

Als vereinzelt erwähntes Manko des Olympus 10 x 50 DPS-I sind hier die doppelten Bilder zu nennen, zu denen es bei nächtlicher Nutzung eventuell kommen kann.

Eine Kunde hätte sich insbesondere für Dauerbeobachtungen einen Stativanschluss für das Fernglas gewünscht.

Testberichte

Die Seite fernglastest.com hat sich einmal genauer mit dem Olympus 10 x 50 DPS-I beschäftigt und ist dabei zu einem sehr guten Ergebnis gekommen. Mit insgesamt 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet, konnte das Fernglas durch scharfe Bilder und hochwertige Verarbeitung überzeugen.

Fazit zum Olympus 10 x 50 DPS-I

Wer sich für das Olympus 10 x 50 DPS-I entscheidet, legt sich ein solides, alltagstaugliches Fernglas zu, das durchweg eine hohe optische Leistung bietet. Obwohl das Olympus 10 x 50 DPS-I aus Plastik besteht, macht es einen wertigen Eindruck und liegt griffig und leicht in der Hand.

Selbst bei schlechteren Lichtverhältnissen liefert das Olympus 10 x 50 DPS-I stets kontrastreiche Bilder. Lediglich bei nächtlichem Einsatz zeigt das Fernglas gelegentlich doppelte Bilder. Für den Einsatz im Alltag oder zum Beobachten sportlicher Ereignisse ist es aber ein umso verlässlicherer Begleiter (weitere Modelle findest du hier).

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*