Zavarius High-End-Fernglas 7×35

Zavarius-High-End-Fernglas-7x35mm

Geballte Kraft und gestochen scharfe Sicht im Taschenformat – das handliche Fernglas von Zavarius will mit kompaktem Design und klaren Bildern überzeugen. Ob sich der Feldstecher in dem folgenden Detail-Artikel behaupten konnte, erfährst Du hier.

Zavarius 7x35 Front
Vorteile

  • Handliches Format
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Praktisches Zubehör enthalten

Nachteile

  • Keine

Features und Funktionen

Ob auf Reisen, bei Naturbeobachtungen oder Sportveranstaltungen, dank seiner kompakten Abmessungen von 160 x 120 mm kann das High-End-Fernglas von Zavarius seinen Besitzer überall hin begleiten. Mir nur 690 Gramm Gewicht lässt es sich leicht verstauen und ist immer griffbereit, um gestochen scharfe Bilder zu liefern.

Durch sein robustes Metallgehäuse ist das Fernglas optimal gegen Stöße geschützt und lässt sich so schnell von äußeren Einflüssen nichts anhaben. Dies gilt auch für Feuchtigkeit, die dank beschlagfreier Gläser die ungestörte sicht auch bei schlechteren Witterungsverhältnissen oder Morgenneben nicht mehr trüben kann.

Mit 7-facher Vergrößerung und einem Objektivdurchmesser von 35mm werden auch weit entfernte Objekte gut und dank 91 Prozent Transmission naturgetreu sichtbar. Das besonders große Sehfeld von etwa 158 Metern garantiert nicht nur eine ideale Übersicht, sondern macht das Fernglas auch auf Sportveranstaltungen zum idealen Begleiter.

Zavarius High-End-Fernglas 7x35 (3)

 

Vorteile des Zavarius High-End-Fernglas (7×35 mm)

Besonders positiv fallen Käufern des Fernglases aus dem Hause Zavarius dessen solide Verarbeitung und seine hochwertigen Bauteile auf. Nicht nur durch seine sehr guten optischen Leistungen kann der Feldstecher überzeugen, sondern auch durch seine leichte Bedienbarkeit und das gute Handling. Insbesondere bei der drehbaren Einstellung von Augenabstand, Dioptrienkorrektur und Zentralfokus macht sich dies positiv bemerkbar.

Nachteile

Negative Kommentare oder Kundenrezensionen bezüglich des kompakten Feldstechers sind bislang nicht ersichtlich.

Zavarius High-End-Fernglas 7x35 Lieferumfang

 

Zavarius High-End-Fernglas 7x35 (2)

Zavarius 7x35 Rueckansicht

Rückansicht des High-End-Fernglas

Fazit zum Zavarius High-End-Fernglas (7×35 mm)

Das Fernglas von Zavarius bietet mit seinem BaK4-Prisma, 7-facher Vergrößerung und 91 Prozent Transmission alles, was ein optimaler Begleiter bei Naturbeobachtungen oder Sportveranstaltungen haben muss.

Durch geringes Gewicht und kompakte Größe, lässt sich das Fernglas besonders komfortabel transportieren und auch Dauerbeobachtungen werden so nicht zu einer mühsamen Angelegenheit.

Neben seinen durchweg sehr guten optischen Leistungen auch bei Dämmerung, besticht insbesondere der hohe Bedienkomfort des solide verarbeiteten Geräts. Sein robustes Gehäuse kann Stöße locker wegstecken, sämtliche Einstellungen lassen sich mühelos vornehmen und die verbauten Augenmuscheln sind nicht nur für Brillenträger angenehm, sondern bieten auch effektiven Schutz vor störendem Seitenlicht.

Ebenfalls besonders positiv aufgefallen ist, dass das Gerät durch seine beschlagfreien Gläser besonders scharfe Sicht auch bei Feuchtigkeit bietet und sich daher auch besonders gut für den Einsatz im Freien eignet. Insbesondere gepaart mit seinem geringen Gewicht, wird das kompakte Fernglas so auch auf Wanderungen besonders gut einsetzbar.

Insgesamt bietet der kompakte Feldstecher von Zavarius viel Leistung zu einem erstaunlich kleinen Preis und hat sich somit eine eindeutige Kaufempfehlung verdient (weitere Modelle findest du hier).

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*